Wir geben grünes Licht für ein gutes Gewissen

Mit den Stadtwerken Pulheim geht umweltbewusstes Handeln ganz einfach. Genauer gesagt müssen Sie gar nichts dafür tun. Wir versorgen Sie zuverlässig mit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Dabei sparen wir gemeinsam jede Menge CO2 und halten unsere Luft sauber. Das alles bei gewohnt günstigen Preisen und ganz lokal.

Sie haben noch Fragen? Wir haben Antworten

Wie öko ist eigentlich der Ökostrom der Stadtwerke Pulheim?

Zu 100 Prozent. Unser Ökostrom wird vollständig durch Windkraftanlagen gewonnen. Wenn bei Ihnen volle Power aus der Steckdose kommt, sind diese Anlagen nicht älter als vier Jahre. Das macht sie besonders effizient. Übrigens: Doppelt vermarktet wird diese Energie nicht. Das garantiert das System des Herkunftsnachweisregisters.

Was bedeutet die Umstellung auf Ökostrom für meine Versorgung?

Bequemer geht’s nicht: Für Sie ändert sich nämlich gar nichts. Außer, dass Sie ganz nebenbei schon seit Januar 2020 einen wichtigen Beitrag für Umwelt, Klima und unsere Zukunft leisten. Denn auf Ökostrom setzen wir schon seit Anfang des Jahres. Sie bekommen also wie gewohnt zuverlässig und sicher Strom aus Ihrer Steckdose. Wir haben uns im Hintergrund um alles gekümmert – und sorgen natürlich auch weiterhin dafür, dass hocheffiziente Windkraftanlagen so viel Ökostrom liefern, wie Sie benötigen.

Zahle ich für Ökostrom jetzt mehr?

Nein. Das ist ja das Gute. Dadurch, dass nun bei allen unseren Kunden grüner Strom fließt, können wir ihn zu sehr günstigen Preisen einkaufen. Und das, was trotzdem über den bisherigen Kosten liegt, übernehmen wir. Das verstehen wir als unseren Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz. Dieses Investment in die Zukunft finden wir übrigens wesentlich wichtiger als große Summen für Sponsoring und Werbung.

Ändert sich durch die Umstellung etwas an meinem bestehenden Vertrag?

Ihr Vertrag bleibt wie er ist, auch wenn der Strom grün wird. Wir möchten die Umstellung für Sie so unkompliziert wie möglich gestalten: Deshalb bleiben Vertragslaufzeiten, Preise und alle anderen Konditionen einfach so günstig wie gehabt.

Kann ich mich auch mit Ökostrom auf die gewohnte Qualität verlassen?

Auf jeden Fall. Sie werden überhaupt keinen Unterschied merken. Physikalisch gesehen ändert sich für Sie nämlich gar nichts. Und genauso wie vorher ist auch die Qualität Ihres Ökostroms immer ausgezeichnet. Ebenso können Sie sich darauf verlassen, dass Sie jederzeit bestens versorgt sind.

Ist die Versorgung mit Ökostrom aus Windkraft unsicherer, weil er wetterabhängig ist?

Keine Sorge, mit Ökostrom bekommen Sie immer volle Leistung – ganz gleich, ob der Wind weht oder nicht. Konkret heißt das: Wenn Sie das Licht anknipsen, macht es keinen Unterschied, ob Ökostrom oder konventioneller Graustrom dahintersteckt. Denn auch wenn die Einspeisemengen aus Wind-, Sonnen- und Biomassekraft von Natur aus schwanken: Die Stabilität in Ihrem Versorgungsnetz stellen wir jederzeit sicher.

Werden in und rund um Pulheim bald Windkrafträder stehen?

Das haben wir nicht geplant. Es wäre auch gar nicht so einfach, mal eben ein Windkraftrad auf eine Wiese zu stellen. Die Auflagen sind streng: Zum Beispiel kommen nur Flächen in Frage, die weit genug weg von Wohngebieten liegen. Dazu kommt, dass unser Engagement für die Region einen anderen Schwerpunkt hat: Wir fördern den Bau von Photovoltaikanlagen, etwa auf Schulen. Kunden dürfen sich auf unser ganzes Know-how verlassen, wenn sie selbst mit einer PV-Anlage auf dem Dach zum sauberen Stromerzeuger werden wollen. Entsprechende Angebote in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern aus dem Handwerk folgen in Kürze.

Steckt hinter dem Ökostrom auch ein nachhaltig sicheres System?

Garantiert. Von den Windkraftanlagen bis zu Ihrer Haustür muss Ihr Ökostrom verschiedene zertifizierte Kontrollinstanzen passieren. Eine davon ist das Handelsregister des Bundesumweltamtes. Das stellt sicher, dass die Energie nicht mehrfach an verschiedene Verbraucher geleitet wird. Und für uns hat das nur Vorteile: Gemeinsam zeigen wir so, wie gefragt moderner Ökostrom ist. Nebenbei bringen wir also den Ausbau von erneuerbaren Energien voran.

Trägt Ökostrom auch wirklich zur Erhaltung unseres Klimas bei – oder alles nur Show?

Keine Frage, wer Ökostrom nutzt, tut Gutes! Schließlich geht der Schutz von Umwelt und Klima alle etwas an. Aber es ist nie verkehrt, genau hinzusehen: Denn Ökostrom aus in die Jahre gekommenen Wasserkraftwerken, dazu noch mit langen Lieferwegen beispielsweise aus Skandinavien, ist weder effizient noch umweltfreundlich. Deshalb setzen wir auf Windkraftanlagen, die höchstens vier Jahre alt sind und so modernsten Technologie-Standards entsprechen. Gleichzeitig steigen durch die hohe Nachfrage nach Ökostrom die Investitionen in neue leistungsstarke Anlagen. Außerdem sind wir überzeugt: Je mehr Menschen Ökostrom nutzen, desto größer das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Klimaschutz in den Köpfen. Es geht also um gemeinsames Umdenken für eine sichere Zukunft.

Kann ich weiterhin konventionellen Graustrom bei den Stadtwerken Pulheim beziehen?

Wir stehen zu unserer Devise: „ganz oder gar nicht“. Wir haben uns entschieden, ausschließlich Ökostrom anzubieten – und das ganz ohne Mehrkosten für unsere Kunden. Für Sie bedeutet das einen Vorteil: Während Ihr Strom wie gewohnt in der Leitung fließt, ist er jetzt zu 100 Prozent klimafreundlich. Diesen Weg verfolgen wir aus Überzeugung und deshalb konsequent.

Wie kam es zur Entscheidung der Stadtwerke Pulheim pro Ökostrom?

Wir nehmen Klimaschutz ernst – und zwar nicht erst seit gestern. Schon seitdem die Stadtwerke Pulheim 2010 ans Netz gingen, spielen Umwelt und Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle in der Unternehmensphilosophie. So werden zum Beispiel seit jeher Elektromobilität gefördert, Möglichkeiten zum Energiesparen aufgezeigt und individuelle Energieberatung angeboten. Ein erster großer Meilenstein war dann 2012 die Entscheidung, auf Atomstrom zu verzichten. Nach zehn erfolgreichen Jahren sind wir immer noch voller Power für unsere Region: Deshalb gibt es von uns jetzt nur noch Ökostrom. Ein ganz logischer Schritt, oder?

Was steckt hinter dem Produkt „Pulheim Naturstrom“?

Pulheim Naturstrom ist unser Produkt für alle, die noch mehr wollen. Nämlich ganz bewusst noch mehr Nachhaltigkeit. Wie der Name schon sagt, geht es hier um unsere Region. Mit Pulheim Naturstrom werden konkrete lokale Projekte gefördert, die wiederum in erneuerbare Energien investieren. Außerdem wird dieser Strom nach den strengen Kriterien des Grüner Strom Label e.V. zertifiziert und zahlt mit 1 Cent/kWh in lokale Umweltprojekte ein. Man könnte also sagen, Pulheim Naturstrom ist die Premium-Variante für umweltbewusste Pulheimer.

Sind die Stadtwerke Pulheim also jetzt echte Ökostromanbieter?

So ist es. Und das sagen wir gerne und mit einem sehr guten Gefühl. Die Stadtwerke Pulheim versorgen seit dem 1. Januar 2020 alle ihre Kunden ausschließlich mit Ökostrom. Genau deshalb sind wir jetzt eben auch ein echter Ökostromanbieter. Mit viel Verantwortung. Ohne Wenn und Aber.

Ist mein Gas jetzt auch automatisch klimafreundlicher?

Gute Frage, aber so klimaunfreundlich ist Erdgas gar nicht. Deshalb haben wir nicht auf Bio- oder Ökogas umgestellt. Was die Ökobilanz anbelangt, schneidet Erdgas nämlich gegenüber anderen fossilen Brennstoffen wie Kohle oder Erdöl ganz gut ab: Wegen des geringen Kohlenstoffanteils verbrennt es besonders schadstoffarm. Nur als Vergleich: Erdgas verursacht 18 Prozent weniger CO2 als Benzin, 50 bis 95 Prozent weniger Stickoxide als Diesel und so gut wie keinen Feinstaub. Aber klar, es geht auch immer noch besser. Daher gibt es bald schon unser neues, klimafreundliches „Pulheim|Ökogas“. Pro verbrauchter kWh Erdgas unterstützen wir gemeinsam CO2-Kompensationsprojekte.

Was tun die Stadtwerke Pulheim als Unternehmen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz?

Unser erklärtes Ziel: ein 100 Prozent klimaneutrales Unternehmen. Zugegebenermaßen, wir sind noch auf dem Weg dahin. Was uns treibt, ist die Leidenschaft und jeden Tag neue, wertvolle Learnings. Das hier ist bei uns aber schon ganz selbstverständlich:

  • 100 Prozent Elektromobilität in unserem Fuhrpark. Schon seit mehr als sechs Jahren ist uns unser strombetriebener Smart treu und wird von unseren Mitarbeitern genauso gern genutzt wie das Elektrofahrrad. Übrigens geht’s nach Feierabend sauber weiter: Unser Vertriebsmanager ist überzeugter E-Motorroller-Fahrer und der Kollege aus der Kundenbetreuung hat Auto längst gegen Rad getauscht.
  • 100 Prozent Ökostrom in unseren Büros. Seit zehn Jahren fließt er auch durch unsere Leitung, der Premium-Naturstrom. Das hält nicht nur unseren Betrieb am Laufen, sondern investiert gleichzeitig pro verbrauchter kWh einen Cent in erneuerbare Energien. Ehrensache, wir möchten doch ein gutes Vorbild sein.
  • 100 Prozent Altpapier, 100 Prozent recycelter Post-Consumer-Kunststoff, FSC-zertifiziertes Papier – und die Liste geht noch weiter. Kurz gesagt, auch bei unserer Geschäftsausstattung wird öko und Recycling großgeschrieben. Das gilt übrigens auch für unsere Produktflyer und Werbemittel. Falls das mal nicht klappt, gleichen wir jedes verursachte Kilo Kohlenstoffdioxid durch eine CO2-Kompensation aus.
  • 100 Prozent für Pulheim. Weil uns unsere Region am Herzen liegt, unterstützen wir seit einigen Jahren verschiedene ökologische Projekte. Damit unsere schöne Stadt immer grüner und damit noch lebenswerter wird.