30.11.2015

Stadtwerke beim 13. Unternehmertag des Wirtschaftsgremiums Pulheim


Am 24. November lud die Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln über 100 regionale Unternehmen sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung zum Thema „Digitalisierung – Wandel und Chancen für Unternehmen“ in das Kultur- und Medienzentrum in der Steinstraße 15 ein. Der Tenor war schnell klar: Für alle Branchen führt kein Weg am Megatrend vorbei.

Die erste Rede des Abends hielt Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Thelen. Er begrüßte die Teilnehmer und verabschiedete sich gleichzeitig als Kämmerer der Stadt Pulheim. Neben folgenden Impulsvorträgen stand der Austausch im Fokus der Veranstaltung: Was bedeutet die Digitalisierung für uns? Wie verändern sich Märkte, Geschäftsmodelle und die Berufswelt? Wo liegen unsere Chancen? Holger Moewes von Moewes Buchhandlungen zeigte deutlich, dass man mit einer schnellen und preiswerten Lösung durchaus mit Onlinedienstleistern in puncto Service mithalten kann. Die persönliche Kundenbetreuung vor Ort verschaffe darüber hinaus einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil.

„Aus der Diskussion können wir einige Ansätze für die digitale Zukunft mitnehmen“, so Olaf Koschnitzki, Geschäftsführer der Stadtwerke Pulheim. „Der Unternehmertag der IHK ist außerdem immer eine gute Gelegenheit, sich untereinander zu vernetzen.“ Die Stadtwerke Pulheim unterstützten die Veranstaltung gemeinsam mit 12 weiteren Sponsoren. 


Kundenbüro
Christianstraße 39
50259 Pulheim
Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 09:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 19:00 Uhr, Freitag: 09:30 - 16:00 Uhr
Kontakt
Impressum
Datenschutz